Der Vorteil eines Fernstudiums

Galerie

Zunächst mal ist es gut, nicht immer alles mit mir selbst ausmachen zu müssen. Ich bekomme neue Ideen, Anregungen zur Verbesserung, bekomme den richtigen Weg gewiesen und muss Aufgaben in einer bestimmten Zeitspanne erledigt haben. Mit dem Fernstudium habe ich … Weiterlesen

Kommt es auf die Länge an?

Galerie

Meine Versuche, mein Aufschiebeverhalten mit einer wöchentlichen Zettelstatistik zu bekämpfen, zeigen Erfolg. Das führte bisher allerdings nicht dazu, eine Schreibroutine für meinen Roman zu entwickeln. Sicher, ich habe mir Gedanken gemacht, zum Beispiel wie ich die Beschreibung des Ortes in … Weiterlesen

Fragmente eines Romans entstehen lassen

Galerie

Wie schön war es doch, als ich noch an den Zauber des Schreibmarathons geglaubt habe. Einen Monat hinsetzen und es durchhalten, jeden Tag oder fast jeden Tag etwas zu schreiben und am Ende einen fast fertigen Roman in den Händen … Weiterlesen

Warum ist der erste Versuch immer so schlecht?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Und warum erkennt man es nicht sofort? Das frage ich mich wirklich zur Zeit immer wieder und ich bin froh, dass ich die erste Version meines jetzigen Projekts, einen Roman aus dem Nanowrimotext 2010 zu machen, nicht irgendwohin gesendet oder … Weiterlesen

Einfach weitermachen

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Mein Letzter Post hier war „wenn Projekte stillstehen“ und das war im Februar. Der nächste Schreibmarathon kommt immer näher und ich habe immer noch nichts aus den ersten vier Versuchen gemacht. Es war eine Zeitlang sehr frustrierend und ich habe … Weiterlesen